Invisible Ink UV Red als Kopierschutz im Druck

Der österreichische Dramatiker Johann Nestroy hat gesagt: „Die Phönizier haben das Geld erfunden – aber warum so wenig?” Eine durchaus berechtigte Frage. Wer als Kind versucht  hat, den großen blauen Schein einfach in den Kopierer zu stecken, wird gemerkt haben, dass der Dichter Recht behalten sollte. Das aufwändig gestaltete Stück Papier beherbergt nämlich so manchen Sicherungsmechanismus, der simples Kopieren unmöglich macht.

Invisible Ink UV Red ist so ein Zauberstoff. Sichtbar wird sie nämlich erst unter UV-Licht und bietet damit für Drucksachen aller Art erhöhte Sicherheitsstandards.

Ideal eignet sich ihr Einsatz für hochwertige Eintrittskarten zu besonderen Events und Veranstaltungen. Aber auch als versteckter Gutscheincode, exklusives Passwort oder witzige Werbebotschaft zeigt sie ihre Reize.

Die rötliche UV-Tinte wird einfach als Sonderfarbe angelegt und wie jede andere Farbe beim Drucken verarbeitet. Kopierschutz inklusive, denn ohne das richtige Licht ist von der Zaubertinte tatsächlich keine Spur zu sehen.

Verschieben Sie den Slider – so können Sie den Einsatz unter UV-Licht simulieren: